Daniel Graeber
Daniel Graeber
Research Associate
Verified email at diw.de
Title
Cited by
Cited by
Year
Erwerbstätige sind vor dem Covid-19-Virus nicht alle gleich
C Schröder, J Goebel, MM Grabka, D Graeber, M Kroh, H Kröger, ...
SOEPpapers on Multidisciplinary Panel Data Research, 2020
212020
Psychische Krise durch Covid-19
T Entringer, H Kröger, J Schupp, S Kühne, S Liebig, J Goebel, MM Grabka, ...
Sorgen sinken, Einsamkeit steigt, Lebenszufriedenheit bleibt stabil …, 2020
172020
Corona-Pandemie wird zur Krise für Selbständige
A Kritikos, D Graeber, J Seebauer
Berlin: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), 2020
122020
Vor dem Covid-19-Virus sind nicht alle Erwerbstätigen gleich
C Schröder, TM Entringer, J Goebel, MM Grabka, D Graeber, H Kröger, ...
Berlin: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), 2020
102020
Psychische Krise durch Covid-19? Sorgen sinken, Einsamkeit steigt, Lebenszufriedenheit bleibt stabil
TM Entringer, H Kröger, J Schupp, S Kühne, S Liebig, J Goebel, ...
SOEPpapers on Multidisciplinary Panel Data Research, 2020
82020
COVID-19: a crisis of the female self-employed
D Graeber, AS Kritikos, J Seebauer
Journal of Population Economics, 1-47, 2021
62021
Attitudes on voluntary and mandatory vaccination against COVID-19: Evidence from Germany
D Graeber, C Schmidt-Petri, C Schröder
PloS one 16 (5), e0248372, 2021
52021
Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Zeiten von Corona: Eine Chance in der Krise?
S Kühne, M Kroh, S Liebig, JH Rees, A Zick, TM Entringer, J Goebel, ...
SOEPpapers on Multidisciplinary Panel Data Research, 2020
52020
The effect of a major pandemic on risk preferences-evidence from exposure to COVID-19
D Graeber, U Schmidt, C Schroeder, J Seebauer
Available at SSRN 3724461, 2020
22020
Covid-19 is not affecting all working people equally
C Schröder, TM Entringer, J Goebel, MM Grabka, D Graeber, M Kroh, ...
SOEPpapers on Multidisciplinary Panel Data Research, 2020
22020
Covid-19: Mehrheit der Deutschen würde sich freiwillig impfen lassen, die Hälfte ist für eine Impfpflicht
D Graeber, C Schmidt-Petri, C Schröder
Berlin: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), 2020
22020
Hohe Erwartungen der Geflüchteten an die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit haben sich teilweise realisiert
D Graeber, F Schikora
DIW Wochenbericht 87 (34), 571-578, 2020
22020
Does more education protect against mental health problems?
D Graeber
DIW Roundup: Politik im Fokus, 2017
22017
Hate is too great a burden to bear: Hate crimes and the mental health of refugees
D Graeber, F Schikora
SOEPpapers on Multidisciplinary Panel Data Research, 2021
12021
Refugees' high employment expectations: Partially met
D Graeber, F Schikora
DIW Weekly Report 10 (34), 337-343, 2020
12020
The effect of maternal education on offspring's mental health
D Graeber, DD Schnitzlein
SOEPpapers on Multidisciplinary Panel Data Research, 2019
12019
Kaum Effekte einer höheren Pflichtschulzeit bei Müttern auf die psychische Gesundheit ihrer erwachsenen Kinder
D Graeber, DD Schnitzlein
DIW Wochenbericht 86 (12), 205-210, 2019
12019
Corona-Pandemie drängt Selbstständige vermehrt zur Geschäftsaufgabe–Frauen stärker betroffen
AS Kritikos, D Graeber, J Seebauer
DIW aktuell, 2021
2021
Geflüchtete willkommen zu heißen, bedeutet ihre Potenziale zu nutzen
D Graeber
DIW Wochenbericht 88 (21), 364-364, 2021
2021
Warum vor allem weibliche Selbstständige Verliererinnen der Covid-19-Krise sind
J Seebauer, A Kritikos, D Graeber
DIW Wochenbericht 88 (15), 262-269, 2021
2021
The system can't perform the operation now. Try again later.
Articles 1–20